Union Investment

Vermögenswirksame Leistungen (VL)

Geld vom Chef und Zuschuss vom Staat

Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind Sparleistungen, die unter gewissen Voraussetzungen vom Staat gefördert werden.

Die Studie von Union Investment zur Investmentkultur in Deutschland belegt:

Nur die Hälfte aller Sparzulage berechtigten Arbeitnehmer nimmt die Zuzahlungen vom Arbeitgeber und die Zulagen vom Staat in Anspruch. Die Vorteile des vermögenswirksamen Sparens, das zum Vermögensaufbau fürs Alter verwendet werden könnte, bleiben so häufig ungenutzt.


VL-Sparen in Aktienfonds: Sparen mit Prämie vom Staat

Anlegern, die mit Fonds sparen und unterhalb von bestimmten Einkommensgrenzen liegen, zahlt der Staat pro Person für Sparleistungen bis zu 400 Euro im Jahr 20 Prozent Arbeitnehmersparzulage, also 80 Euro. So haben diese Anleger die Chance, auch mit kleineren Beiträgen einen wichtigen Beitrag zur Erreichung ihrer Ziele zu leisten.

Die Bedingung dafür: das zu versteuernde Jahreseinkommen muss bei Ledigen unter 20.000 Euro liegen. Die Obergrenze für Ehepaare liegt bei 40.000 Euro.

Wie funktioniert das Sparen mit VL in Investmentfonds?

Rechnen Sie selbst: Rechner für Vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen über die Studie von Union Investment zur Investmentkultur

Kontakt

Telefon

Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr

Allgemeine Rufnummer:
069 58998-6060

Online-Themen:
069 58998-6400

Fax
069 58998-9000
Anschrift

Union Investment
Service Bank AG
60621 Frankfurt am Main